Herzlich Willkommen
News

Altanschließer – das Bundesverfassungsgericht hat, veröffentlicht am 17.12.2015 zu den Az. 1 BvR 2961/14 und 1 BvR 3051/14 entschieden – die Regelung des Brandenburger Kommunalabgabengesetzes bezogen auf die immer wieder neu ausgedehnte Festsetzungsverjährung für Erschließungsbeiträge ist verfassungswidrig!

Große Informationsveranstaltungen dazu finden statt in Ludwigsfelde, Klubhaus, 08.01.2016, 18:00 Uhr und in Wünsdorf, Bürgerhaus, 12.01.2016, 19:00 Uhr

Focus Spezial - Deutschlands Top-Anwälte

Rechtsanwalt Sven Rasehorn zählt für die Redaktion des Magazins Focus auf Basis
einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands Top-Privatanwälten im Arbeitsrecht!

Urteil mit Signalwirkung - Auch Kranke haben Anspruch auf Mindestlohn

Rechtsanwalt Sven Rasehorn erneut vor dem Bundesarbeitsgericht erfogreich
BAG vom 13.05.2015 10 AZR 335/14

Die Rechtsanwaltskanzlei BURAZI & RIEDEL
In den durch unsere Rechtsanwälte spezialisiert bearbeiteten Rechtsgebieten vertreten und beraten wir Unternehmen, die öffentliche Hand und Eigenbetriebe, Vereine, Selbstständige, Freiberufler genauso wie Privatmandanten. Dies tun wir mit dem nötigen Nachdruck, ebenso wie mit notwendigem Fingerspitzengefühl. Stolz sind wir, dass es uns gerichtlich auch bei den obersten Gerichten der Bundesrepublik Deutschland gelungen ist, die Interessen unserer Mandanten durchzusetzen.

U.a. folgende Verfahren zu den bezeichneten Schlagworten haben wir als beauftragte Prozessbevollmächtigte vor Obergerichten betreut:

vor dem Bundesarbeitsgericht
·    Urteil zu Jahresarbeitszeitenkonten
·    Lehrerhöhergruppierungen
·    Kündigungsschutzsachen
·    Versetzung – Wirksamkeit eines bundesweit geltenden Tarifvertrages
·    Mindestlohn für Krankheit und an Feiertagen

vor dem Bundesgerichtshof
·    Revisionsverfahren zu Strafverfahren wie Menschenhandel und Tötungsdelikten

vor dem Bundesverwaltungsgericht
·    Besoldungszuschuss nach § 4 der 2. BesÜV  auch für "Ost"-Beamte
·    Abwehr von Anweisungen zur Grobreinigung von Zügen für Lokführer
·    Abwehr von Persönlichkeitsverletzungen gegenüber Polizeibeamten

vor dem Bundesfinanzhof
·    Entscheidung zu Kinderbetreuungskosten

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit.
Rechtliche Neuigkeiten
Das Skript
Grundlagen des Zivilrechts
Videos
rbb-Interview RA Rasehorn im Mordprozess gegen Ludwigsfelder Ex-Bürgermeister
Videos
RA Rasehorn zu Gast beim RBB
Videos
Interview im Ludwigsfelde-TV
Büro Berlin
Heerstraße 24-26 · 14052 Berlin
Tel: 030- 30 10 79 79 · Fax: 030- 36 43 44 95
Büro Ludwigsfelde
Albert-Tanneur-Straße 27 · 14974 Ludwigsfelde
Tel: 03378- 85 77 90 · Fax: 03378- 85 77 99
Büro Rangsdorf
Milanweg 25 · 15834 Rangsdorf, OT Groß Machnow
Tel: 033708- 709 32 · Fax: 033708- 709 33
© 2016 Rechtsanwälte Bucksch · Rasehorn · Zimmermann · Riedel   |   Impressum   |   Sitemap   |   Rechtsanwälte in Berlin und Ludwigsfelde   |   Online Scheidung
ITSEASY mediendesign